Geschichte

1959

Gründungsjahr der Unternehmung: Trax- und Baggerbetrieb/Autoreisen und Kiesgrube durch die Brüder Kurt und Gottlieb Sele.

1973

Aufteilung der Unternehmung:

Gottlieb Sele (Autoreisen, Transporte)

Kurt Sele (Kiesgrube, Trax- und Baggerbetrieb.

1983

Herbert Sele (Sohn von Kurt Sele) tritt in die Unternehmung ein. Unternehmung wird in

Kurt und Herbert Sele Aktiengesellschaft umgewandelt.

1991

1. Unternehmenserweiterung: Inbetriebnahme der landesweit ersten Recyclinganlage.

2. Unternehmenserweiterung: Transportgeschäft.

1993

3. Unternehmenserweiterung: Rückbau

2021

Der Firmennamen wird auf

Sele Bau + Transport AG geändert.

IMG_20200608_205014_274_edited.jpg